Startseite


Leistungen
Geschichte
Anfahrt
Mitarbeiter
Extra Angebot


Impressum

© 2005 Ralph Heermann
Gegründet wurde die Tischlerei Heermann am 14.12.1929 durch Tischlermeister und Holztechniker Alfred Heermann. Innerhalb von 10 Jahren entwickelte sich das Ein-Mann-Unternehmen zu einem florierenden Betrieb mit 7 Gesellen.



Nach kriegsbedingter Pause ging es dann endlich 1947 weiter. Sohn Manfred Heermann erlernte das Tischlerhandwerk bei der Haller Firma Siemens & Ostkirchen, wo er 1964 die Meisterprüfung bestand. Nachdem er einige Jahre in einem sauerländischen Innenausbaubetrieb gearbeitet hatte, stieg er 1964 in den Betrieb mit ein und übernahm ihn schließlich 1976 zusammen mit seiner Ehefrau Erika. Es folgte die Erweiterung der Betriebsräume und eine grundlegende Modernisierung des Maschinenparks.

1990 wurde die Tischlerei Heermann als einer von 3 Betrieben im Kreis Gütersloh mit dem Gütesiegel "qualifizierter Meisterbetrieb für Fenster und Türen" durch den Fachverband Holz und Kunststoff NRW ausgezeichnet. Dieses alle 5 Jahre vergebene Gütesiegel wurde auch in den Jahren 1995 und 2000 wiederum verliehen.




Ralph Heermann absolviert die Tischlerlehre im elterlichen Betrieb und erwirbt 1992 die Meisterprüfung an der Handwerkskammer Münster. Seit dem 01.01.2000 leitet er den Betrieb in der dritten Generation.








Der heutige Betrieb am Hohlweg.